News & Infos Fotos Archiv Links Kontakt
Wettkampf
BTM
Bündner Club-Cup
Turniere
Klassierungen
Interclub
Spielerbörse
50+
Junioren
Förderungskonzept
Trainings, Lager & Turniere
Capricörnli Tennis
Kids Tennis
Clubs & Center
Aus den Clubs
Bündner Clubs
Tennisschulen
Club-/Center-Suche
Ausbildung
Jugend+Sport
Swiss Tennis
GR Tennis
Vorstand
Information
Pressearchiv
Delgiertenversammlung
Reglemente

Kids Tennis

Das Spiel beginnt

Kids Tennis ist ein ausgezeichnetes Programm für Kinder zwischen 5-12 Jahren. Leider ist der Einstieg auf der Webseite etwas kompliziert und die Teilnahme benötigt auch (eine minimale) Mitwirkung der Eltern.

Mit Kids Tennis wird der spielerische Einstieg in Tennis schon ab 5-6 Jahren möglich. Mit den roten, grossen Bällen kann so schon ein erstes Spiel mit sechsjährigen Anfängern ermöglicht werden. Mit den orangen Bällen spielen die Fortgeschrittenen und mit den grünen Bällen ist der Einstieg ins Tennis geschafft. Ein umfangreiches Kursprogramm steht abrufbereit frei zur Verfügung. Und über die Kidstennis Plattform gibt es eine Reihe von Turnieren und Anlässe die besucht werden können und zum spielen motivieren.

Informationen zu Kids Tennis und Anmeldung:
kidstennis.ch

Wir sind bestrebt in Graubünden wiederum ein Angebot an Kids Tennis Turnieren auf allen Ebenen durchzuführen.

Nicola Fantini

GRAUBÜNDEN TENNIS
Ressort Junioren & Ausbildung

top Top
 

Lernziele, Training und Wettkampf auf drei Stufen

Kids Tennis heisst: mehr Erfolgsmomente mit kinderfreundlichen Lernbausteinen, mehr Motivation durch familiengerechte Turniere und mehr Spass dank spielorientierten Trainings.

Lernziele, Training und Wettkampf auf drei Stufen Das Dach des Kids Tennis Programms bilden 80 Lernziele in den vier Ausbildungsbereichen «persönliche Entwicklung», «bewegen lernen», «Tennis spielen», und «Tennisspielen lernen». Diese wurden in enger Zusammenarbeit mit Jugend+Sport festgelegt. Daraus wurden 30 Lernbausteine (10 pro Stufe) abgeleitet, die den Fortschritt der Kids aufzeichnen und belegen. Die Lernbausteine umfassen die Kompetenzen, die ein Kind erwerben muss, um gut und erfolgreich Tennis zu spielen. Nur dann wird es auch Spass haben und dem Sport langfristig treu bleiben.

Zu allen Lernbausteinen wurden spielorientierte und abwechslungsreiche Trainingsformen und –inhalte entwickelt, die Swiss Tennis den Leitern in den Ausbildungskursen vermittelt. Die Juniorenlizenz wird künftig nur noch an diejenigen Kinder ausgegeben, die erfolgreich die grüne Stufe erreicht haben. Dafür muss ein Kind die roten und orangen Lernbausteine absolvieren sowie, nach Möglichkeit, an zwei bis drei Turnieren teilnehmen. Dadurch hat es grundlegende Spielkompetenzen erworben.

Kids Tennis basiert auf dem J+S Kindersport Programm und dem weltweiten Lernsystem «Tennis 10s». Die Initiative des internationalen Verbands ITF sieht vor, dass Kinder bis zum Alter von 10 Jahren altersgerecht auf kleineren Plätzen und mit weicheren Bällen Tennisspielen lernen. Dies fördert nachweislich den Lernerfolg und bereitet deutlich mehr Freude. Die Ausbildung geschieht in den drei Stufen rot, orange und grün, wobei Platzgrösse und Ballhärte jeweils zunehmen. So werden die Kids schrittweise an die Bedingungen bei den Jugendlichen und Erwachsenen herangeführt.

Das neue Kids Tennis im Überblick

top Top
Swiss Tennis
Kids Tennis High School
Kids Tennis - Wo die Zukunft beginnt
Kids Tennis Training Book (App)
© Graubünden Tennis 2000-2018
top