GRT Information


18. Mai 2022

IRON TENNIS

29./30. Juli 2022 - The 24 Hours of Lenzerheide

Ein Tennisturnier, das es in der Schweiz noch nie gegeben hat. 24 Stunden ohne Unterbruch. Gespielt im Team. Gespickt mit verschiedenen «Challenges».

Iron Tennis

Lenzerheide ist nicht nur bekannt für Skifahren und Biken sondern auch für Tennis. Nicht nur weil Roger Federer hier Energie tankt, sondern weil Tennisturniere bei uns Tradition haben.

Dieses Jahr bereichert ein neuer Tennisevent die Lenzerheide - das IRON TENNIS.

Gesucht werden die härtesten, konstantesten und vielseitigsten Tennispieler der Schweiz. Und zwar am 29./30. Juli 2022 auf der Tennisanlage Fadail in Lenzerheide.

Bei IRON TENNIS steht nicht nur der sportliche Erfolg sondern das Erlebnis im Vordergrund. Allen Teilnehmenden wird ein Grand-Slam-Feeling geboten, welches ansonsten nur von den Profitennisspieler erlebt wird. Und das im Team. Neben der exklusiven Teamarea mit Schlafmöglichkeiten im Hotelstil, stehen auch Physios, ein Bespannungsservice und die Rundumverpflegung zur Verfügung. Und dies in einer einmaligen Location auf 1'500 m ü.M. inmitten der Bündner Berge.

Challenge accepted? Dann meldet euch jetzt an:
www.irontennis.ch


12. Mai 2022

77. Delegiertenversammlung GR Tennis

Erste physische DV seit zwei Jahren

Die Delegierten von Graubünden Tennis trafen sich erstmals nach zwei Jahren Pandemieeinschränkungen wieder vor Ort zum Austausch. Eingeladen wurde ins Sportcenter Fünf Dörfer in Zizers, inkl. Apéro nach nach dem offiziellen Teil.

Von den Total 79 Delegiertenstimmen waren 71 anwesend. Vertreter von 25 Bündner Tennisclubs waren anwesend. Die Präsidentin Maria Laura Eldahuk führt gekonnt durch die üblichen Traktanden. Einwände gab es keine und von den Clubs ging kein Antrag ein. Die Finanzen werden neu vom St. Moritzer Treuhandbüro Studer geregelt. CEO David Studer erläuterte die detaillierte Jahresrechnung sowie das Budget. Beides wurde einstimmig genehmigt. Als zweite Revisorin wurde die von Graubünden Tennis vorgeschlagenen Simona Demont mit Applaus gewählt. Die ehemalige N3-Spielerin aus der Surserlva ergänzt somit neu den langjährigen Revisor Thomas Malgiaritta.

In den GRT Statuten wird das Ethik-Statut übernommen, welches vom Sportparlament am 26.11.2021 verabschiedet wurde. Durch dieses Statut erhält der Schweizer Sport ein einheitliches und wirksames Instrument, mit welchem Ethik-Vorfälle untersucht und geändert werden können und somit letztlich auch vermieden werden sollen. Die Clubs werden aufgefordert, das Ethik-Statut ebenfalls in Ihren Statuten aufzuführen. Der Vorstand von Graubünden Tennis wird zusammen mit dem Bündner Verband für Sport (BVS) das Statut zusammenfassen und den Clubs einen fertigen Textvorschlag zur Verfügung stellen.

Maria Laura Eldahuk informiert über ihr erstelltes Marketing-Konzept für Graubünden Tennis, welches sie im Rahmen einer Weiterbildung im Verbandsmanagement von Non-Profit Organisationen geschrieben hat. Daraus resultiert eine Info-Broschüre, welche allen Delegierten vorliegt. Die Broschüre soll konkretisieren, welche Ziele und welche Mission der Graubünden Tennis in Zukunft verfolgen wird.

Nach gut einer Stunde kommt die DV offiziell zum Schluss. Das provisorisch festgelegte Datum der nächsten Versammlung ist der Freitag, 28. April 2023. Ein Gastgeber wird noch gesucht. Interessierte Clubs dürfen sich gerne beim Vorstand melden.

Dokumente

GRT Jahresbericht sowie Einladung, Traktanden und Protokoll zur DV

Broschüre "Graubünden Tennis - Über uns"

Impressionen

22. Mar 2022

GRT Frauen-Power am Forum Kids Tennis

Swiss Tennis Foren 2022

Am vergangenen Wochenende 19./20. März veranstaltete Swiss Tennis in Biel gleich zwei Foren: Das Forum zum Thema Kids Tennis am Samstag, jenes zum Bereich Jugendtennis und Leistungssport am Sonntag.

Schwerpunkt «Mädchen fördern»

Es wurde aufgezeigt, wie in Zukunft noch mehr Mädchen für den Tennissport begeistert werden könnten. Durch einen Teil der Präsentation führten unsere Bündner Vertreterinnen Maria Laura Eldahuk (Tennislehrerin, Swiss Tennis Expertin, Präsidentin GR Tennis) und Nina Nittinger (Trainerin Tennis & Kondition, Autorin und Swiss Tennis Expertin). Teilgenommen haben rund 450 Tennistrainer - je zur Hälfte vor Ort und online.

Swiss Tennis

Swiss Tennis Foren 2022 - Mädchen fördern


06. Feb 2022

Jugend+Sport wird 50 Jahre alt

Die ganze J+S-Familie feiert im Jubiläumsjahr 2022

Am 1. Juli 2022 feiert Jugend+Sport seinen 50. Geburtstag.
Grund genug, das ganze Jahr dem Jubiläum dieses weltweit einzigartigen Sportförderungsprogramms zu widmen!

Jubiläumsmitgliedschaft
Das ganze Jahr über!

Bereits eröffnet ist die digitale Jubiläumsausstellung mit Geschichten aus den ersten 50 Jahren von J+S. Monatlich kommen neue Beiträge zu einzelnen Sportarten oder Querschnittsthemen dazu.

Egal ob im Verein, in der Schule, auf der Piste oder im Wald, die Jubiläumschoreografie zum neuen J+S-Song «Go Go» kann einfach eingeübt und überall eingesetzt werden. Das macht Spass und stärkt den Gruppenzusammenhalt.

Wer am Fotowettbewerb teilnimmt und sich von der jugendlichsten, sportlichsten und einzigartigsten Seite zeigt, hat Chance auf einen der Monatspreise oder gar den Hauptpreis. Zeigen Sie sich und Ihre Gruppe!

Verteilt über das ganze Jahr (und soweit es die Coronamassnahmen erlauben) finden ein- bis dreitägige kantonale Jubiläumssportlager statt. Alle Kinder und Jugendlichen sollen zu diesen Angeboten Zugang erhalten und Sport in seiner Vielfalt entdecken!

Spezielle Events

17. Jan 2022

Sieger Wettbewerb

TC Thusis gewinnt den RF Kalender 2022

Winter-Tennis-Foto

Mit folgendem Post auf Instagram gewinnt der TC Thusis den beliebten RF Kalender 2022.
Herzliche Gratulation!

...und wir freuen uns auf den Beitrag, wie der gewonnene Preis an der Wand hängt ;-)


Hauptsponsor

Partner