GRT Information


03. Okt 2021

Bündner Sport Jahrbuch 2020/21

Doppeljahrbuch des Bündner Verbands für Sport

Bündner Sport Jahrbuch 2020/21
Bündner Sport Jahrbuch 2020/21

Als erster Kanton der Schweiz veröffentlichte Graubünden sein eigenes Jahrbuch zum Sportgeschehen. Nach den erfolgreichen Ausgaben 2014 bis 2019 legt der Bündner Verband für Sport das «BÜNDNER SPORT JAHRBUCH» nun bereits das siebte Mal auf. Weil 2020 wegen der Corona-Pandemie auf die Herausgabe verzichtet wurde, als Doppeljahrbuch 2020/21.

Verband Graubünden Tennis

Im 244-seitigen Buch mit Beiträgen von Sportverbänden und -vereinen ist auch Graubünden Tennis mit einer Doppelseite vertreten:

Verband Graubünden Tennis

Doppelseite Graubünden Tennis

Verband Graubünden Tennis
75-Jahr-Jubiläum und Frauenpower bei Stabsübergabe

Bestellung

Das «BÜNDNER SPORT JAHRBUCH 2020/2021» kann beim Somedia Buchverlag für CHF 45.00 ab sofort bestellt werden (lieferbar ab: 15. November 2021).

somedia-buchverlag.ch
Verbandsaktion

Über Graubünden Tennis können Exemplare mit 30% Rabatt bestellt werden (mind. 5 Exemplare pro Bestellung):

kontakt@grtennis.ch

26. Sep 2021

75 Jahre Graubünden Tennis

1945 - 2020

Der Bündner Tennisverband wurde im Jahre 1945 von den fünf Clubs Arosa, Ilanz, Chur, Davos und Klosters gegründet. Obwohl die Gründungsclubs zum Teil schon lange existierten, fand die Gründungsversammlung erst am 12. Mai 1945 in Chur statt. Neben dem sportlichen Aspekt, war es vor allem der finanzielle Anreiz, als Verband an Sport-Toto-Gelder zu kommen. Der Verband wuchs dann vor allem in den Boom-Jahren 1970-1980 bis auf 41 Clubs. Heute sind es noch 29 Clubs und 3 Center, welche das Tennis in Graubünden prägen.

Jubiläum

Leider konnte der Verband sein 75-Jahre-Jubiläum im Schatten des Pandemiejahres 2020 nicht gebührend feiern. Neben vielen anderen Bereichen wurde auch den Tennissport lahmgelegt. Die vorgesehene Jubiläumsfeier musste erst verschoben und dann abgesagt werden. Da auch im Jahr 2021 keine grösseren Festivitäten möglich waren, hatte sich Graubünden Tennis entschieden, allen Bündner Tennisspielern die kostenlose Teilnahme an den Bündner Meisterschaften zu offerieren sowie eine Chronik zum Bündner Tennis zu veröffentlichen.

Interessante Chronik

Als zweite Jubiläumsaktion wurde von Hans Markutt eine Chronik zu 75 Jahre Tennis in Graubünden erstellt. Die interessante Publikation soll nicht das Prädikat „vollständig“ erhalten. Vielmehr soll das Buch dem Tennisliebhaber etwas Nostalgie bringen, Vergessenes wieder auffrischen und manchmal auch zum Schmunzeln anregen.

In der 100-seitigen Chronik wird mit vielen Illustrationen die Entwicklung des Bündner Tennisgeschehens bis 2020 erzählt und gezeigt, dass Graubünden nicht erst seit kurzem ein Tenniskanton ist.

Die Anfänge des Tennissports in Graubünden gehen bis etwa 1880 zurück, also lange bevor der kantonale Verband gegründet wurde. Vor allem in Hotelanlagen, allen voran in St. Moritz, wurden nach und nach im ganzen Kanton Tennisplätze gebaut. Graubünden nahm in Sachen Tennis schweizweit eine Pionierrolle ein.

Viel Spass beim Abtauchen in die Vergangenheit...

Download:

GRT Chronik - 75 Jahre Graubünden Tennis (1945 - 2020)

Die Geschichte des Tennisverbandes soll aber nicht nach 75 Jahren aufhören, sondern mit Begeisterung weiter geführt werden.

Übrigens, jeder Club bekommt zwei bis drei Exemplare des gedruckten Buches zugestellt.
Weitere, wenige Bücher können hier bestellt werden. Es hat solange der Vorrat reicht...

Sportliche Grüsse

Maria Laura Eldahuk
GRAUBÜNDEN TENNIS
Präsidentin


05. Sep 2021

Goldene Ehrennadel für Jakob und Markutt

126. Delegiertenversammlung von Swiss Tennis

2021 feiert Swiss Tennis sein 125-jähriges Jubiläum. An der Delegiertenversammlung vom 4. September in Bern konnte Verbandspräsident René Stammbach alles in allem eine gute Bilanz des Corona-Jahres 2020 ziehen und gleich sechs Personen die goldene Ehrennadel für ihre Verdienste im Tennissport verleihen.

Grosses Engagement für den Tennissport geehrt

Die goldene Ehrennadel wird von Swiss Tennis für besondere Verdienste rund um den Tennissport in der Schweiz verliehen. Unter den Empfängern waren verdiente Tennisfunktionäre wie Waldemar Jakob und Hans Markutt, die im Mai zurückgetretenen und langjährigen Vorstandsmitglieder von Graubünden Tennis, der Berner Heiri Müller sowie der kürzlich verstorbene Klaus Stehler, dem die goldene Ehrennadel posthum verliehen wurde. Auch Alt-Bundespräsident Adolf Ogi, der sich als Präsident des Advisory Boards des Swiss Open Gstaad sehr verdient gemacht hat, und die Radiolegende und Tennisexperte Berni Schär erhielten die ehrenvolle Auszeichnung.

Der einzigen Frau in der Runde der Geehrten wurde die Ehrenmitgliedschaft von Swiss Tennis verliehen. Als 66. Person in der Geschichte des Verbandes erhielt die kürzlich zurückgetretene Spitzenspielerin Timea Bacsinszky diese verliehen.

Presseberricht

Federer, Hingis und nun die Bündner Markutt und Jakob (Südostschweiz, 08.09.2021)

Swiss Tennis

126. Delegiertenversammlung
Ehrenmitglieder und Träger der goldenen Ehrennadel


15. Jul 2021

GR Tennis auf Instagramm

Folge dem Bündner Tennis

@graubuendentennis

Graubünden Tennis wird in Zukuft auch über Instrgram vom Bündner Tennisgeschehen berichten. Folge uns!

www.instagram.com/graubuendentennis


03. Jun 2021

GR Tennis - Neuer Vorstand mit neuer Präsidentin

Stabsübergabe

Liebe Tennisclubs
Liebe Präsidentinnen und Präsidenten
Liebe Tenniscenter
Liebe Leiterinnen, Leiter, Trainerinnen und Trainer
Liebe Bündner Tennisfamilie

Ich möchte mich Ihnen gerne vorstellen und mich für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Mein Name ist Maria Laura Eldahuk, ich wohne mit meiner Familie in Silvaplana-Surlej und bin die glückliche neue Präsidentin von Graubünden Tennis. Ich habe grossen Respekt vor allen Institutionen, die unseren Sport unterstützen und fühle mich sehr geehrt, dass ich diese Herausforderung annehmen darf.

Ein herzliches Dankeschön gebührt den scheidenden Amtsinhabern, die sich so viele Jahre mit Herzblut sehr aktiv für Graubünden Tennis eingesetzt und den Verband auch damit voran getrieben haben - dies sind Waldemar Jakob, welcher 15 Jahre lang als Präsident amtierte und Hans Markutt, 30 Jahre lang Vizepräsident, Marianne Tamagni und Roger Lang.

Auch danken möchte ich Nicola Fantini und Urs Odermatt und ihnen zur Wiederwahl herzlich gratulieren. Serena Muscogiuri, Gion Petschen und Pascal Matthis wurden ebenfalls mit mir neu in den Vorstand gewählt - ich freue mich, mit dem neuen Vorstand zusammen für Graubünden Tennis zu arbeiten.

Nach einem schwierigen Jahr, einem Jahr mit vielen Veränderungen und Herausforderungen, möchten wir mit einem neuen Impuls starten. Wir sind bereit, eine neue Zeit einzuläuten, indem wir weiterhin die grossen Anlässe unterstützen, die in den letzten Jahren in unserem Kanton realisiert wurden. Wir möchten den Tennissport von der Basis an fördern; dies mit Kids Tennis High School, das auch von Swiss Tennis gefördert und unterstützt ist. Tennis soll auch ein touristisches Angebot in unseren Regionen werden - warum sollten wir diese Sportmöglichkeit nicht auch unseren Gästen anbieten?

Unsere Devise ist es, neue Lösungen im Dialog zu suchen und zu finden, sowie für alle Bedürfnisse unserer Mitglieder offen zu sein.

Ich danke Ihnen und freue mich mit Ihnen die neu Tennis-Ära mit viel Energie, Herz und Freude anzugehen.

Professionalität, Transparenz und Zusammenarbeit.

Sportliche Grüsse

Maria Laura Eldahuk
GRAUBÜNDEN TENNIS
Präsidentin

Presseberricht

Frauen-Power bei Graubünden Tennis (Südostschweiz, 03.06.2021)

Impressionen

Offizielle Übergabe an den neuen Vorstand Graubünden Tennis am 28.05.2021 auf der Anlage des TC Domat/Ems


08. Mai 2021

GRT Delegiertenversammlung 2021

Der Vorstand von Graubünden Tennis formiert sich neu

Im 2021 gibt es zwei Premieren. Erstens musste die diesjährige Delegiertenversammlung online durchgeführt werden. Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie ist dies gemäss Bund erlaubt und gültig, obwohl davon nichts in den Statuten vermerkt ist.

Maria Laura Eldahuk, neue Präsidentin von GR Tennis
Maria Laura Eldahuk, neue
Präsidentin von GR Tennis

Zweitens wurde erstmals in der Geschichte des Verbandes eine Präsidentin gewählt. Die in Silvaplana wohnhafte Tennis- und Skilehrerin Maria Laura Eldahuk übernimmt das Amt von Waldemar Jakob und wird 11. Präsidentin von Graubünden Tennis. Neben ihr nehmen die ebenfalls frisch gewählten Serena Muscogiuri, Gion Petschen und Pascal Mathys im Vorstand Platz. Nicola Fantini und Urs Odermatt stehen für einen weitere Amtszeit zur Verfügung.

Der scheidende Präsident Waldemar Jakob war 15 Jahre im Amt. Hans Markutt hat mit dem Austritt bereits 30 Dienstjahre hinter sich. Beiden wird für den unermüdlichen Einsatz gedankt, indem sie zu Ehrenmitgliedern von Graubünden Tennis ernannt werden.

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse der Traktanden sind im Protokoll ersichtlich.

Protokoll DV 07.05.2021

GRT Delegiertenversammlung 2021

Sportliche Grüsse

Urs Odermatt
GRAUBÜNDEN TENNIS
Information


13. Apr 2021

Globi und Roger!

Zwei berühmte Schweizer in einem Buch vereint

Der weltbekannte Tennisspieler Roger Federer nimmt Globi mit in seine Welt. Aus einem Zufallstreffen entwickelt sich ein amüsanter und abenteuerlicher Roadtrip nach Wimbledon. Globi taucht ein in die faszinierende Welt des Tennis, trainiert mit Roger und besucht mit ihm eine Schule in Sambia, Afrika.

Globi Klassik-Band Nr. 92
Globi Klassik-Band Nr. 92

Der 20-fache Grand Slam Champion Roger Federer war an der Entstehung des Globi Klassik-Band Nr. 92 beteiligt. Er und seine Familie haben Ideen für Geschichten beigesteuert. Auch hat er die Entstehung der Illustrationen und Verse begleitet. Mit «Globi und Roger» liegt erstmals ein von Roger Federer autorisiertes Buch mit autobiografischen Elementen vor.

Der Globi Verlag bietet dem Verband und den einzelnen Vereinen das Buch mit einem Rabatt von 25% an (für CHF 18.70 statt CHF 24.90).

Das Buch kann direkt bei www.globi.ch bestellt werden. Sobald man auf "Bestellen" klickt, erscheint ein Feld, indem der Aktionscode qvMtkMZpQ5 eingelöst werden kann.

Liebe Grüsse
Das Globi Verlag Team


12. Jan 2021

Swiss Tennis feiert – Ihr Club profitiert!

125 Jahre Swiss Tennis

Jubiläumsmitgliedschaft
Jubiläumsmitgliedschaft

Swiss Tennis feiert dieses Jahr sein 125-Jahr-Jubiläum. Unser Verband ist damit der älteste nationale Tennisverband in Kontinentaleuropa. Dies möchten wir mit der gesamten Tennis-Familie zusammen feiern.

Und wenn wir sagen mit der gesamten Tennis-Familie sollen auch alle etwas davon haben: Insbesondere die Clubs – das Rückgrat der Tennis-Schweiz. Deshalb unterstützt Swiss Tennis die Clubs bei der Mitgliedergewinnung. Dafür lancieren wir die Jubiläumsmitgliedschaft. Neumitglieder bezahlen dabei im Jahr 2021 nur CHF 125.00 für eine Clubmitgliedschaft. Für jede neue Jubiläumsmitgliedschaft vergütet Swiss Tennis dem Club zusätzlich CHF 300.00.

Ist Ihr Club auf der Suche nach neuen Mitgliedern? Dann zögern Sie nicht und melden Sie Ihren Club noch heute für diese Promotions-Aktion an.

125-Jahr-Jubiläumsmitgliedschaft

Sportliche Grüsse
Ihr Swiss Tennis-Team


Hauptsponsor

Partner